Urteile – Recht – Entscheidungen – Blog

  • Kategorien

  • Schlagwörter

  • RSS Feed einbinden

    Rechtsurteile auf Ihrer Webseite?
    - Kein Problem. Nutzen Sie unseren kostenlosen RSS-Feed und binden Sie unsere Beiträge in Ihre Seite ein.

    RSS Feed: www.rechtsurteile.com/feed

Eine Abmahnung wegen unpünktlicher Mietzahlung reicht eventuell nicht für Kündigung des Mietverhältnisses

27.02.15 (Allgemein, Mietrecht)

Nach einem aktuellen Urteil des Landgerichts Berlin vom 16.09.2014 zum Aktenzeichen 63 S 322/13 darf der Vermieter nach nur einer Abmahnung wegen unpünktlicher Mietzahlung nicht sofort zur fristlosen Kündigung greifen, wenn anschließend eine Miete ausbleibt.

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Kündigungsrecht des Vermieters bei Nötigung

10.07.14 (Allgemein, Mietrecht)

Nach einem Beschluss des Landgerichts Berlin vom 16.07.2013 zum Az. 67 S 232/13 besteht auf Seiten des Vermieters zumindest ein ordentliches Kündigungsrecht dann, wenn der Mieter einen Mitarbeiter oder Beauftragten des Vermieters nötigt, indem er ihn beispielsweise grundlos am Verlassen der Wohnung hindert.

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Kündigungsrecht des Vermieters bei falschen Angaben im Rahmen einer Vorvermieterbescheinigung

08.07.14 (Allgemein, Mietrecht)

Nach einem aktuellen BGH-Urteil vom 09.04.2014 zum Az. VIII ZR 107/13 stellt die Vorlage einer gefälschten Vorvermieterbescheinigung eine erhebliche Verletzung vorvertraglicher Pflichten des Mieters dar, die den Vermieter zur fristlosen Kündigung des Mietverhältnisses berechtigten.

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Kündigung kann als Abmahnung umgedeutet werden

28.08.12 (Allgemein, Mietrecht)

Nach einem aktuellen Urteil des Amtsgerichtes Karlsruhe vom 27.07.2012 zum Aktenzeichen 6 C 386/11 ist es möglich, eine ausdrücklich als Kündigung ausgesprochene Willensäußerung des Vermieters in eine Abmahnung umzudeuten. Im Einzelnen:

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Seiten: 1 2 nächste